Deshalb nur KOREL?

KOREL ist ein reiner Markenname. Produziert werden die Geräte von einem der weltweit führenden Produzenten mit 45 Jahren Erfahrung und einer Produktionskapazität von fast 100.000 Geräten pro Tag.

Erstaunlich, aber wahr.

KOREL? Noch nie gehört. Kennt keiner. Warum also nicht lieber eine Marke, von der ich auch ein Smartphone in der Tasche oder einen Fernseher im Wohnzimmer habe?

Weil genau von so einer Weltmarke wird KOREL nämlich produziert!


Nun, zunächst einmal: KOREL ist ein reiner Markenname. Produziert werden die Geräte von einem der weltweit führenden Produzenten mit 45 Jahren Erfahrung und einer Produktionskapazität von fast 100.000 Geräten pro Tag. 20 von 100 weltweit erzeugten Klimageräten werden von diesem Hersteller produziert, darunter auch in Lohnproduktion erzeugte Klimageräte für namhafte Marken.

Als einer der ganz wenigen Produzenten ist dieser Hersteller in der Lage, fast alle Komponenten der Klimaanlage selbst zu produzieren. Von der Elektronik über die Verdichter, für deren Produktion die weltweit größte Verdichter-Produktionsstätte betrieben wird, bis hin zu den Ventilatormotoren, Wärmetauschern, Gehäusen und Verkleidungen. Das sichert von der Entwicklung bis zur Auslieferung größtmögliche Kontrolle über den Produktionsprozess, ein lückenloses Qualitätssicherungssystem und maximale Kosteneffizienz.

Aber warum nicht gleich unter dem Markenamen dieses Herstellers verkaufen? Wir von Korel haben eine klare Strategie: Zuverlässige, moderne und effiziente Klimaanlagen zu vertreiben, am letzten Stand der Technik, aber stets mit einem optimalen Kosten- Nutzenverhältnis ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Dazu möchten wir unabhängig von vorgegebenen Vertriebszielen und Verkaufsinteressen von Herstellern sein.

Wir möchten Ihnen nicht für viel Geld das allereffizienteste Klimagerät mit 0,1 Watt Standby- Verbrauch und dem höchsten SEER* am Markt verkaufen, wenn die Technologie dahinter so aufwendig ist, dass Sie die Mehrkosten für die Anschaffung über die Lebensdauer des Gerätes nicht wieder durch Energiekosten-Einsparungen hereinholen können. Wir wollen Ihnen keine Zusatzfunktionen verkaufen, die die meisten Menschen nie nutzen werden und keine Hightech-Filter, die die meisten Menschen nicht brauchen.

Dieser Strategie bleiben wir treu und selektieren jedes Jahr jene Modelle aus dem umfangreichen Programm unseres Produzenten, die dieser Zielsetzung am Besten entsprechen. Diese ausgesuchten Modelle werden Korel Klimageräte.

*) Der SEER-Wert (Seasonal Energy Efficiency Ratio, auch: Jahreszeitbedingte Arbeitszahl) basiert auf der neuen, von der EU-Richtlinie energieverbrauchsrelevanter Produkte vorangetriebenen Methode für die Ermittlung der tatsächlichen Energieeffizienz von Heiz- und Kühltechnologie über ein ganzes Jahr hinweg. Dieser neue Messwert gibt einen realistischeren Hinweis auf die Energieeffizienz und die Umweltauswirkungen eines Systems.

Meine
Vorteile

KOREL Klimaanlagen vereinen Top-Qualität mit größtmöglicher Effizienz.

Kleine Investition

Sehr geringe Anschaffungskosten durch den generellen Wandel vom Luxusprodukt zum alltäglichen Gebrauchsgegenstand bedingt durch moderne Fertigungsmethoden und hohe Produktionszahlen bei Klimageräten.

Laufende Sparsamkeit

Sehr geringe Kosten im laufenden Betrieb durch Full DC Inverter Technologie, einer Methode, die basierend auf dem Einsatz hoch effizienter Gleichstrommotoren die Drehzahlen des Verdichters optimiert.

Energieeffizienz

Höchste Energieeffizienz (A++) durch Erreichen einer SEER (nach EU-Richtlinien über die gesamte Saison betrachtete Energieeffizienzkennzahl) von mehr als 6.

Flexibilität

Hohe Flexibilität durch die Verwendung von Free Match-Außeneinheiten, an die sich beliebige Typen von Innengeräten anschliessen lassen.

Komfort

Maximaler Komfort durch unterschiedliche Möglichkeiten der Steuerung von KOREL-Geräten wie Infrarot-Fernbedienungen, Kofor-WiFi Steuerung oder Smartphone App.

Umwelt

Umweltfreundlichkeit aufgrund des Betriebs der KOREL Klimageräte unter Verwendung des besonders effizienten Kältemittels R410A.

Monosplit &
Multisplit


Split-Klimageräte bestehen prinzipiell aus einem Außengerät und einem oder mehreren Innengeräten.

Von einem Monosplit-Gerät spricht man, wenn an eine Außeneinheit genau ein Innengerät angeschlossen werden kann. Bei zwei oder mehr Innengeräten je Außengerät handelt es sich um ein Multisplit-Gerät.

Monosplit

Das System Monosplit besteht aus einem Außen- und einem Innengerät.

Multisplit

Das System Multisplit erlaubt das Anschließen von bis zu fünf Innengeräten an ein einzelnes Außengerät.

Kontakt / Support


© technocold •  Impressum  •  Datenschutz