Das Mulitsplit
Free Match

System

Wer mehr als einen Raum klimatisieren möchte ist mit einem Multisplit System von Korel bestens bedient.

An eine Außeneinheit lassen sich 2, 3, 4 oder gar 5 Innengeräte anschließen. Das spart nicht nur Platz sondern birgt auch eine Reihe weiterer Vorteile wie zum Beispiel die zentrale Stromversorgung aller Innengeräte vom Außengerät aus.

Korel Multisplit Außengeräte erlauben lange Leitungslängen und große Höhendifferenzen und lassen sich dadurch flexibel einsetzen.

  • Außengeräte

    Free Match MULTISPLIT

    Die Free Match Außeneinheiten beherbergen das Herz jeder Klimaanlage: den Verdichter, der das Kältemittel in der jeweils benötigten Menge fördert und die benötigte Leistung bereit stellt.

    Korel verbaut in seinen Free Match Außeneinheiten sparsame und leise DC Inverterverdichter, die dem letzten Stand der Technik entsprechen. Auch die Ventilatormotore sind energieeffiziente, besonder sparsame DC-Motore. Großflächige Wärmetauscher und optimierte Ventilatoren sorgen darüber hinaus für Effizienz und leisen Betrieb. Alle Außeneinheiten erreichen die Energieeffizienzklasse A++ im Kühlbetrieb.

    Als Wärmepumpengeräte können Free Match Klimageräte über ein eingebautes Umkehrventil nicht nur kühlen sondern auch äußerst effizient heizen.

    Eine intelligente Elektronik regelt das Zusammenspiel aller Anlagenteile und passt die Betriebsparameter unterschiedlichen Anforderungen und Umgebungsbedingungen an.

    Die robusten Gehäuse sind äußerst widerstandsfähig und halten über die gesamte Nutzungsdauer selbst harter Witterung zuverlässig stand.

  • Innengeräte

    Elegant, leise und einfach zu bedienen

    Unterschiedliche Anwendungen erfordern unterschiedliche Bauformen von Innenteilen. Deswegen gibt es Free-Match Innengeräte in Wand-, Truhen- und Deckeneinbau- (Kassetten-) Ausführung.

    Einige Anforderungen bestehen aber für alle Bauformen. Die Geräte sollen zuverlässig sein, einfach zu bedienen, leise laufen, schlicht, elegant und unauffällig sein.

    Diesen Anforderungen weitestgehend zu entsprechen steht bei der Entwicklung aller Korel Klimageräte im Vordergrund.

    Alle Geräte verfügen über mehrstufige, leise laufende Lüfter mit optimierter Luftführung. Die Geräte sind bequem über eine Infrarot- Fernbedienung steuerbar.

    Die moderne Elektronik verfügt über viele Komfortfunktionen und steuert den Betrieb des Klimagerätes gemäß den Vorgaben des Nutzers selbstständig und zuverlässig.

    Durch klare Linien und elegante Formen fügen sich die Geräte harmonisch in jedes Raumambiente ein.

Multisplit Aussengeräte (5)

ModellAnzahl der möglichen Innengeräte
K2OF 18 HF
1:2
Nominale Kühlleistung: 5,3 kW, SEER Effizienzklasse: 6,3 (A++)
K2OF 18 HF
K3OE 21 HF
1:3
Nominale Kühlleistung: 6,15 kW, SEER Effizienzklasse: 6,4 (A++)
K2OF 21 HF
K3OE 27 HF
1:3
Nominale Kühlleistung: 7,9 kW, SEER Effizienzklasse: 6,6 (A++)
K2OF 27 HF
K4OB 36 HF
1:4
Nominale Kühlleistung: 10,5 kW, SEER Effizienzklasse: 6,4 (A++)
K2OF 36 HF
K5OE 42 HF
1:5
Nominale Kühlleistung: 12,3 kW, SEER Effizienzklasse: 7,7 (A++)
K2OF 42 HF

Multisplit Innengeräte Varianten (3)

Wandgeräte
KOFOR
Die Klimageräte der Serie KOFOR bieten hohe Qualität zu einem günstigen Einstiegspreis bei höchster Energieeffizienz.
Wandgeräte
Kassettengeräte
KCA
Kassettengeräte werden in abgehängte Decken eingebaut, so dass nur das Panel sichtbar bleibt. Die Luft streicht an der Decke entlang und fällt langsam in den Raum ab.
Kassettengeräte
Standgeräte
MFA
Standgeräte eignen sich auf Grund der robusten Radial- ventilatoren und der hohen Wurfweite der Geräte besonders zur Klimatisierung von großen Flächen und von Technik-räumen, in denen ein hoher Luftdurchsatz notwendig ist.
Standgeräte

Monosplit

Das System Monosplit besteht aus einem Außen- und einem Innengerät.

Multisplit

Das System Multisplit erlaubt das Anschließen von bis zu fünf Innengeräten an ein einzelnes Außengerät.

Kontakt / Support


© technocold •  Impressum  •  Datenschutz